„telnet“ mit openssl

Mitlerweile ist es in Mode gekommen, Dienste verschlüsselt reden zu lassen. Wer SSL nicht nativ spricht, kommt also mit telnet nicht weit. Ich empfehle in diesem Fall den ganzen Cryptokram von OpenSSL mittels

openssl s_client -quiet -connect HOSTNAME:443

erledigen zu lassen.